Was Freiheit für unser Leben bedeutet

Wandern oder doch lieber die Aussicht geniessen? Wir haben die Wahl. (Symbolbild)
Wandern oder doch lieber die Aussicht geniessen? Wir haben die Wahl. (Symbolbild)© iStock
Möchte ich Kinder oder nicht, glaube ich an Gott, will ich mich beruflich neu orientieren? In der Schweiz können wir uns frei entscheiden. Aber auch die Freiheit hat ihre Grenzen.

Die internationale Menschenrechtserklärung bildet die Basis für die Schweizer Rechtssprechung. Unsere Demokratie macht es möglich, Dinge in Frage zu stellen und unsere Meinung frei zu äussern. Aber jeder steckt auch in einem Beziehungsgeflecht aus Gesetzen, Normen und Traditionen.

Die Selbstbestimmungsinitiative, darüber wird am 25. November abgestimmt, hat zum Ziel, dass die Bundesverfassung künftig über dem Völkerrecht steht. Die heutigen Folgen von «Gott und d’Wält» handeln unter anderem von der Vorlage der SVP und der höheren Macht im Leben:

(red.)