Politisches Humpa-Humpa-Tätärätä

zvg
Ängste werden gezielt geschürt und eingesetzt - dies ist die Überzeugung der Ostschweizer Band Europa: Neue Leichtigkeit. Mit ihrem neuen Video «Lied gegen Ängste» möchten sie ein Zeichen setzen.

«Wir lassen uns keine Angst einjagen», sagt Jonas Bischof von «Europa: Neue Leichtigkeit». Er spricht damit die momentane politische Situation an. Terroranschläge, Wirtschaftskrisen und Rechtspopulismus - Angst macht die Menschen gefügig. Das wollen die vier Ostschweizer nicht hinnehmen. Im letzten Herbst haben sie das Lied geschrieben und das Video dazu gedreht. «Diese Woche haben wir es veröffentlicht», sagt Bischof.

Der Song bewegt sich musikalisch zwischen deutschem Schlager und coolem Rock-Pop. Auch der Text bewegt sich in der Schwebe zwischen politischem Inhalt und Verschwörungstheorien. Die Band, deren Mitglieder allesamt in der Ostschweiz aufgewachsen sind, besteht seit sieben Jahren. Letzten Sommer trat sie unter anderem am OpenAir St.Gallen auf und erfreut sich einer treuen Fangemeinde.

Angela Mueller
veröffentlicht: 9. Februar 2017 13:19
aktualisiert: 9. Februar 2017 13:19
studio@radiofm1.ch