Schminke und Gewohnheit: Darum tragen Leute die Maske unter der Nase

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: FM1Today

Immer wieder trifft man im ÖV und in den Läden auf Personen, die die Maske unter der Nase tragen. Man kann sich drüber aufregen, unser Reporter Dario Cantieni entschied sich aber dafür, einfach mal nachzufragen.

Zugegeben, bei dieser Umfrage haben wir mit mehr gehässigen und wütenden Antworten gerechnet. Doch wir wurden überrascht: Geduldig erklärten Pendlerinnen und Pendler morgens am Bahnhof St.Gallen, warum sie der Nase ein wenig frische Luft gönnen und die Maske nicht richtig tragen. Die Gründe dafür seht ihr im Video. Für die Aufnahmen haben einige der Befragten die Maske richtig angezogen.

Was uns bei der Umfrage auch auffiel: Die allermeisten tragen die Masken richtig, es sind nur wenige, die schummeln. Und die, die schummeln, lassen mit sich reden, sind sich der «Sünde» sogar auch bewusst. «Es lohnt sich also nicht, sich darüber aufzuregen», so FM1Today-Reporter Dario Cantieni. Man könne sie auch einfach nett drauf hinweisen, die Maske richtig anzuziehen.

veröffentlicht: 22. März 2021 05:46
aktualisiert: 19. März 2021 11:03