Gott und d'Wält: Zivilcourage

iStock
Im Bus wird jemand angepöbelt, ein Paar streitet sich laut auf der Strasse oder es kommt sogar zu Gewalt.
Alles Beispiele, wo Zivilcourage gefragt wäre – aber wie mit der Angst und der Unsicherheit umgehen?

Wie man sich in solchen Situationen richtig verhält, um jemandem zu helfen ohne sich selbst zu gefährden, erzählt Julia Dubois von Amnesty International, die zu diesem Thema einen Kurs angeboten hat.

Benjamin Hofstetter
veröffentlicht: 8. November 2015 09:53
aktualisiert: 8. November 2015 09:53