Wenn ein Boot nicht genug ist

Manchmal darf es ruhig auch ein bisschen mehr sein. Das hat sich auch Covey Baack gedacht und ist mit sechs Rafting-Booten gleichzeitig einen Fluss runtergedüst.

Covey Baack ist ein professioneller Kajak- und Rafting-Fahrer. Er weiss also ziemlich genau, auf was er sich bei diesem Stunt einlässt. Baack hat gleich sechs Rafting-Boote aufeinander gestapelt und fährt damit durch den Gold Hill, ein Klassiker in diesem Sport, in Oregon. Damit er auch ein bisschen navigieren kann, hat sich Baack auch speziell lange Ruder anfertigen lassen.

Baack düst schon seit er ein kleines Kind ist verschiedene Flüsse runter, erzählte er dem «Wild and Scenic Rogue River»-Magazin. Neben seiner Leidenschaft für wilde Flüsse verdient Baack sein Geld als Plättlileger. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

René Rödiger
veröffentlicht: 22. September 2017 19:29
aktualisiert: 20. Oktober 2017 14:08