Kylie Jenner dementiert Techtelmechtel mit Tyga

Tyga (nicht im Bild) war offenbar nicht der Grund für die Trennung zwischen Travis Scott und Kylie Jenner.
© Getty Images
Nach Kylie Jenners Trennung von Travis Scott (28) brodelt die Gerüchteküche: Hat der Reality-Star was mit Rapper Tyga (29) am laufen? Die 22-Jährige nimmt auf Social Media erstmals Stellung.

Es hat wohl doch keinen Rosenkrieg gegeben: Reality-Star Kylie Jenner (22) und Rapper Travis Scott (28) – Eltern der kleinen Stormi (1) – haben sich im Guten getrennt, wie die Halbschwester der Kardashians auf ihren Social-Media-Kanälen bekanntgibt. «Das Internet macht alles hundertmal dramatischer, als es eigentlich ist», schreibt die US-Amerikanerin.

Es gab nie ein Date mit Tyga

Zuvor hatte es geheissen, Kylie sei wegen eines nächtlichen Rendezvous und eines «Wiederaufflammens der Beziehung» mit Rapper Tyga nicht mehr mit Travis Scott zusammen. Es habe nie ein Date mit Tyga gegeben, schreibt die millionenschwere Make-up-Unternehmerin dazu. «Ich habe nur zwei Freunde bei einem Studio abgeliefert, in dem er gerade war.»

«Stormi hat Priorität»

Wichtig sei nun, dass es Stormi gut gehe. «Travis und ich kommen gut miteinander aus und unser Hauptfokus ist Stormi. Unsere Freundschaft und unsere Tochter haben Priorität.» Ihre Schwangerschaft mit Stormi hatten Kylie und Travis neun Monate lang geheim gehalten (FM1Today berichtete).

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

💋💋💋💋💋💋💋♥️🥰

Ein Beitrag geteilt von Kylie ✨ (@kyliejenner) am

Kylie Jenner scheint es nach der Trennung gut zu gehen. Die Hochzeit ihrer Freunde Hailey (22) und Justin Bieber (25) Anfang dieser Woche besuchte sie ohne Partner – und amüsierte sich prächtig.

(lag)