Day Dance oder Fussballmatch: Das läuft im FM1-Land

Ob Fussball- oder ABBA-Show: Im FM1-Land ist dieses Wochenende Spektakel vorprogrammiert.
© Keystone / facebook.com / Churer Wochenmarkt / zvG
Am ersten Samstag und Sonntag im Mai zeigt sich die Ostschweiz – zumindest veranstaltungstechnisch – von seiner buntesten Seite. Hier kommen sieben Vorschläge, falls du am Wochenende noch nicht komplett verplant bist.

In der Badi Lerchenfeld raven

Bock auf einen Rave? Dann solltest du dich am Samstag auf den Weg ins Lerchenfeld machen. Im Westen der Stadt St.Gallen findet der Badi Lerchenfeld Day Dance statt. Unter dem Namen «SCHWARZMATT x FM1 GOES LERCHENFELD» kann – wie letztes Jahr und unter freiem Himmel – gefeiert und getanzt werden, was das Zeug hält.

Raverinnen und Raver wird es diesen Samstag in die Badi Lerchenfeld ziehen.

© zVg

Unter diesem Link kannst du die letzten Tickets für den Saisonstart in der St.Galler Badi kaufen.

«Aus dem Rest ein Fest»

Unter dem Slogan «Aus dem Rest ein Fest», findet das erste Foodsave-Bankett in St.Gallen statt. Die Idee: Ein urbanes Fest, welches ganz im Zeichen des kulinarischen Genusses und der Vermeidung von Foodwaste steht.

Am Samstag wird in der Stadt St.Gallen ein Bankett veranstaltet – aus Lebensmitteln, die vor dem Wegwerfen bewahrt werden.

© zVg

An einer langen, festlich dekorierten Tafel nehmen Freunde neben Fremden Platz, Kinder neben Senioren, Touristinnen neben Studenten und Randständige neben der Lokalprominenz: Es seien alle eingeladen, ein köstliches Menü aus geretteten, aber einwandfreien Lebensmitteln zu geniessen, heisst es seitens der organisierenden Kantischüler.

Ab 11 Uhr gibt es am Samstag beim Erntedank in der Marktgasse St.Gallen einen Apéro, ab 12 Uhr beginnt das Buffet à discrétion – inklusive musikalischer Darbietung.

Landsgemeinde Glarus

Eine Woche nach der Innerrhoder Landsgemeinde findet traditionell die Landsgemeinde in Glarus statt – folglich also am ersten Sonntag im Mai. Die Glarner Landsgemeinde beginnt am 7. Mai um 9.30 Uhr. Die Stimmberechtigten treffen sich im Ring auf dem Zaunplatz (auch Landsgemeindeplatz genannt) mitten im Hauptort Glarus.

Der Glarner Zaunplatz wird am Sonntag wieder Schauplatz der kantonalen Landsgemeinde.

© Keystone

Schaulustige versammeln sich jedoch jedes Jahr um den Ring herum. Denn auch für Zuschauerinnen und Zuschauer ist die Urform der Demokratie – eine Landsgemeinde – durchaus spektakulär.

Heimspiel gegen den Meister

Im letzten Spiel anfangs Februar gab's für den FC St.Gallen eine 1:5-Klatsche gegen die Young Boys aus Bern. Am Samstag soll es nun besser laufen für die Espen. YB steht bereits als Meister fest und dürfte deshalb wohl nicht in Bestbesetzung antreten.

Die Espen bitten die Young Boys im heimischen Kybunpark am Samstagabend zum Tanz.

© Keystone

Tickets für den Knüller zwischen dem FCSG und YB kannst du dir hier sichern. Anpfiff im Kybunpark ist um 20.30 Uhr.

Das Spiel gibt's wie immer im Liveticker auf FM1Today.

Bratwurst- und Bürli-Tage

St.Gallen – überregional bekannt für seine Bratwürste – feiert sich dieses Wochenende gleich selbst. An den St.Galler Bratwurst- und Bürli-Tagen der Sortenorganisation St.Galler Bratwurst IGP wird das duftende Duo in vielen Regionen des Kantons zelebriert.

Zwei Tage der Feierlichkeiten anlässlich der St.Galler Bratwurst – ja, das gibt's.

© St.Galler Tagblatt, Andrea Tina Stalder

Die Adlermetzg in Niederhelfenschwil organisiert beispielsweise ein gemütliches Fest zur Feier des St.Galler Kulturguts. Metzgermeister Philipp Krucker gibt dabei Geschichten über die «Königin der Würste» zum Besten.

«Mamma Mia»

Ihre Lieder wie «Dancing Queen», «Mamma Mia» oder «Money, Money, Money» sind weltbekannt. Die Rede ist von der schwedischen Kult-Band «ABBA». Die Erfolgsshow «Thank you for the music – Die ABBA-Story» lässt die Kultband mit einer Hommage wieder auferstehen und macht ab dem 4. Mai Halt in Amriswil, Wil und Chur.

Die ABBA-Show «Thank you for the music – Die ABBA-Story» erzählt die Geschichte der schwedischen Pop-Band nach.

© zVg

Das zweistündige Live-Spektakel nimmt die Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf eine mitreissende Zeitreise durch die ABBA-Geschichte. Hier geht's zu den Tickets.

Spargeln am Churer Wochenmarkt

Mit dem Frühling startet auch die Marktsaison: Der Churer Wochenmarkt findet ab dem 6. Mai wieder jeden Samstagvormittag in der Oberen und Unteren Gasse in Chur statt. Am traditionellen Wochenmarkt verkaufen über 30 bäuerliche Produzentinnen und Produzenten aus ganz Graubünden ihre saisonalen Produkte.

Am Churer Wochenmarkt gibt es unterschiedliche Produkte aus der Region – und direkt ab Hof – zu kaufen.

© facebook.com / Churer Wochenmarkt

In dieser Jahreszeit gehören vor allem Spargel aus Chur, Pratval und Fläsch zu den beliebtesten Produkten. Aber auch Salate, Radieschen, Spinat und verschiedene Lagergemüse werden verkauft. Eine grosse Palette an Käse und Joghurt aus dem ganzen Kanton lassen sich ebenso entdecken wie unterschiedliches Gebäck, Trockenfleisch und Wurstwaren.

veröffentlicht: 5. Mai 2023 16:10
aktualisiert: 5. Mai 2023 16:10
studio@radiofm1.ch