Taylor Swifts Jugendliebe wegen Kindsmisshandlung verhaftet

Taylor Swift mit ein paar der vielen Preise, die sie dieses Jahr gewonnen hat. Weniger erfreulich: Ein Freund, der sie zu ihren frühen Hits inspiriert hat, wird der Kindsmisshandlung verdächtigt (Archiv Mai 2015)
© /AP Invision/ERIC JAMISON
Ins Erfolgsjahr der Sängerin Taylor Swift mischt sich ein Wermutstropfen: Ihr Highschool-Sweetheart Andrew Hardwick soll eine Dreijährige spitalreif geprügelt haben. Hardwick hatte Swift zu frühen Songs wie «Teardrops on my Guitar» inspiriert.

de zitiert die Zeitung «The Tennessean», wonach der 27-jährige Hardwick das kleine Mädchen und seine fünfjährige Schwester in angetrunkenem Zustand geschlagen habe. Die Kleinere musste mit Schürf- und Risswunden am Kopf notfallmässig hospitalisiert werden.

Lara Abderhalden
veröffentlicht: 31. Dezember 2015 13:09
aktualisiert: 31. Dezember 2015 13:21