So tönte das Jahr 2016

Klar, 2016 ist noch nicht vorbei. Trotzdem kann man das (musikalische) Jahr schon mal Revue passieren lassen. Hier gibt es den ultimativen Megamix von DJ Earworm. Wie viele Songs erkennst du?

Jedes Jahr erstellt DJ Earworm seinen Mashup. Er mixt alle Ohrwürmer des auslaufenden Jahres zusammen. Sein neustes Werk mit den 25 grössten Hits der US-Charts ist eben erst erschienen.

Wie viele und welche Songs erkennst du? Hier gibt es die ganze Liste:

Bruno Mars - 24K Magic
Calvin Harris and Rihanna - This Is What You Came For
D.R.A.M. and Lil Yachty - Broccoli
Desiigner - Panda
DJ Snake and Justin Bieber - Let Me Love You
DNCE - Cake By The Ocean
Drake featuring Wizkid and Kyla - One Dance
Fifth Harmony and Ty Dolla $ign - Work From Home
Flo Rida - My House
Justin Bieber - Love Yourself
Justin Timberlake - Can't Stop The Feeling!
Lukas Graham - 7 Years
Major Lazer featuring Justin Bieber and MØ - Cold Water
Mike Posner - I Took A Pill In Ibiza
Rae Sremmurd - Black Beatles
Rihanna - Needed Me
Rihanna and Drake - Work
Sia - Cheap Thrills
The Chainsmokers and Daya - Don't Let Me Down
The Chainsmokers and Halsey - Closer
The Weeknd and Daft Punk - Starboy
Twenty One Pilots - Stressed Out
Twenty One Pilots - Heathens
Twenty One Pilots - Ride
Zayn - Pillowtalk

Songs anzeigen

René Rödiger
veröffentlicht: 3. Dezember 2016 09:07
aktualisiert: 3. Dezember 2016 09:08