Miley Cyrus' Schwester schliesst lukrativen Plattenvertrag ab

Noah Lindsey Cyrus - rechts neben Schwester Miley und Mutter Tish - steigt ins Familienbusiness ein und macht neu als Singer/Songwriterin Kasse. (Archivbild)
© Keystone/AP/Chris Pizzello
Noch hat die 16-jährige Noah Cyrus keinen Ton gesungen und schon hat sie einen Plattenvertrag über eine sechsstellige Summe. 250'000 Dollar bekommt die kleine Schwester von Miley Cyrus für die Aufnahme ihres ersten Albums, 100'000 weitere für das Songwriting.

Wenn das Debüt gut läuft, kriegt sie fürs zweite Album sogar 1,5 Millionen Dollar, wie «tmz.com» schreibt. Dem Promiportal liegen angeblich die Verträge vor.

Noah Lindsey Cyrus ist die jüngste Tochter des Country-Sängers Billy Ray Cyrus. Sie hatte schon mit drei Jahren kleine Rollen in TV-Serien, unter anderem auch in «Hanna Montana» neben Schwester Miley und Vater Billy Ray.

Laurien Gschwend
veröffentlicht: 11. September 2016 12:10
aktualisiert: 11. September 2016 12:52