Britney Spears zeigt mit Fotos wie lebendig sie ist

Britney Spears geht es blendend: Die US-Sängerin bezeugte dies nach einer beunruhigenden Twitter-Meldung über ihren angeblichen Tod mit einer Foto-Collage. (Twitter)
© Twitter
US-Popstar Britney Spears hat auf die verwirrende Nachricht über ihren angeblichen Tod reagiert. Auf Instagram und Twitter postete sie eine Foto-Collage mit Posen à la «Drei Engel für Charlie» und schrieb: «Unterschätze nicht die Macht von Charlies».

Die 35-Jährige wollte damit zeigen, dass sich die Fans keinerlei Sorgen um sie machen müssen. Dies, nachdem am Montag auf dem Twitter-Account von Sony Music Global die Neuigkeit kursiert ist, Spears sei bei einem Unfall ums Leben gekommen.

Sony stellte rasch klar, dass es sich dabei um eine Falschmeldung eines Hackers handelte, wie gala.de schreibt. Die Nachricht wurde nach nur wenigen Minuten aus dem Netz entfernt.

veröffentlicht: 27. Dezember 2016 09:06
aktualisiert: 27. Dezember 2016 09:36
studio@radiofm1.ch