Allgemeines

Radio 24 und Radio FM1 bringen den Böögg von Zürich nach Heiden

Wir bringen den Böögg von Zürich nach Heiden

Nina Roost (Radio 24) und Katerina Mistakidis (FM1) bringen den Böög von Zürich nach Heiden.
© Radio FM1
Der Böögg macht sich auf die Reise von Zürich ins FM1-Land! Verfolge live im Radio, auf Instagram und mit dem Böögg-Tracker, wie wir zusammen mit unseren Morgenshow-Kollegen von Radio 24 unseren Böögg nach Heiden bringen.

Nachdem der Wind den Zürcherinnen und Zürchern beim Sechseläuten einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, wird der Böögg in wenigen Tagen im Gastkanton Appenzell Ausserrhoden verbrannt. Deshalb spannen Radio 24 und Radio FM1 zusammen und bringen eine Extraanfertigung des Böögg von Zürich nach Heiden.

Auf dem ersten Abschnitt der Tour startet Radio 24 «Ufsteller»-Moderatorin Nina Roost am Dienstagmorgen vor dem Sechseläuten in Zürich und bringt unseren «Böögg» zu Fuss an die Kantonsgrenze zwischen Zürich und dem Thurgau. Dort übernimmt Katerina Mistakidis von den FM1 Wachmachern und transportiert den Böögg direkt nach Heiden. Schafft er es rechtzeitig ans Ziel zum Sechseläuten ans Ziel?

Sei ganz nah mit dabei

Du kannst das Abenteuer hautnah miterleben, mit regelmässigen Updates im Radio, spannenden Storys auf Instagram und dem Böögg-Tracker in unserer App:

Klicke hier

(Warte nach dem Öffnen kurz, bis der aktuelle Standort des Trackers angezeigt wird. Alternativ kannst du die Seite auch aktualisieren. )

Begleite Nina und Katerina auf ihrem Weg: Schliesse dich ihnen beim Wandern an oder melde dich per WhatsApp-Sprachnachricht. Sie freuen sich auf viele Botschaften und natürlich auf neue Bekanntschaften.

Das ist unser Böögg

Natürlich ist es nicht möglich, den rund 100 Kilogramm schweren Original Zürcher Böögg zu Fuss zu transportieren. Für den symbolischen Böögg-Transport von Radio FM1 und Radio 24 hat uns Böögg-Bauer Luki Meier persönlich eine gut ein Meter hohe Spezialanfertigung zur Verfügung gestellt:

Katerina unterwegs mit dem Böögg nach Heiden
© Radio FM1

Zusammen mit euch geben Nina und Katerina alles, damit der berühmteste Zürcher Knallkopf sicher an seinem Ziel ankommt.

veröffentlicht: 18. Juni 2024 05:00
aktualisiert: 18. Juni 2024 09:26
studio@radiofm1.ch