Buskers Chur

Daniel Gassner
Am 7. und 8. Juni findet in Chur das Buskers statt. Bus­ker ist ursprüng­lich die eng­li­sche Bezeich­nung für Stras­sen­mu­si­kant, umfasst aber im Zusam­men­hang mit Bus­kers Chur auch viele wei­tere Berei­che der Stras­sen­kunst. Fes­ti­vals mit Stras­sen­künst­lern sind heute auf der gan­zen Welt eta­bliert und bie­ten dem Publi­kum für rela­tiv wenig Geld schmack­hafte kul­tu­relle Kost.

Bus­kers Chur ver­wan­delt die Chu­rer Alt­stadt zum leb­haf­ten Schau­platz zeit­ge­nös­si­scher Stras­sen­kunst. Zahl­rei­che Artis­ten und Musi­ker aus aller Welt prä­sen­tie­ren wäh­rend zwei Tagen an wech­seln­den Stand­or­ten ihre hoch­ka­rä­ti­gen Shows. Direkt auf der Strasse, zum Grei­fen nah. Viel­fäl­tige Dar­bie­tun­gen in den Spar­ten Musik, Comedy, Tanz, Artistik, Theater und Magie ver­zau­bern Gross und Klein und machen den Event zu einem erleb­nis­rei­chen Begeg­nungs­fest für die ganze Fami­lie — mit freiem Zugang.

Das Fes­ti­val wird vom Ver­ein Auf­ge­tischt durch­ge­führt. Der Ver­ein führt in St.Gallen mit dem Inter­na­tio­na­len Buskers-Festival Auf­ge­tischt St.Gallen einen wei­te­ren ähn­li­chen Anlass durch.

Das Festival findet am 7. und 8. Juni in Chur statt. Mehr Infos gibt's hier.

Sarah Lippuner