7. Buskers Festival - in St.Gallen ist «Aufgetischt»!

aufgetischt.sg/
Das Auffahrtswochenende bietet für Daheimgebliebene ein Spektakel der besonderen Art. Vom 11. bis 12. Mai findet in der St.Galler Altstadt das 7. Buskers Festival auch bekannt als «Aufgetischt» statt.

Musik, Comedy, Tanz, Artistik, Theater und Magie von internationalen Strassenkünstler/innen verwandeln die Altstadt in ein Openair Kulturzentrum. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt, abwechslungsreiche Streetfood-Stände bringen eure Magen zum knurren. Der Besuch bei Aufgetischt St.Gallen ist kostenlos, dies gilt allerdings nicht für die Organisation der Veranstaltung. Darum kann man durch den Kauf eines Festivalarmbandes für 10 Franken (Kinder 5 Franken) bei der Deckung der Organisationskosten mithelfen. Dazu gibt es auch ein Programmheft, in welchem sämtliche Auftrittszeiten und -orte vermerkt sind.

Die allgemeinen Spielzeiten sind wie folgt.

Freitag, 11. Mai:
14.00 – 24.00 Uhr: Betrieb Gastronomie

14.45 – 23.45 Uhr: Künstlerisches Programm

Samstag, 12. Mai:
12.00 – 24.00 Uhr: Betrieb Gastronomie

12.15 – 23.45 Uhr: Künstlerisches Programm

Die weiteren Infos zu den Artisten findet ihr hier.

Nadja Bischof
veröffentlicht: 9. Mai 2018 17:25
aktualisiert: 9. Mai 2018 17:29