Felix Unholz

Felix Unholz
FM1 Wachmacher

Wenn man an Superstar «Katy Perry» denkt, kommt einem als nächstes gleich Felix Unholz in den Sinn. Zumindest, wenn es darum geht, dass beide Pfarrerskinder sind. Zwar hat sich Felix auch schon als Sänger versucht, dann aber beschlossen, doch lieber im Radiostudio zu bleiben und das FM1-Land gut gelaunt in den Tag zu begleiten. Als «News-Junkie» und «Social-Media-Suchti» weiss er immer, was läuft, und sorgt mit dem einen oder anderen Wortspiel für den perfekten Start in den Tag.

3 Worte, die mich am besten beschreiben:
kreativ, perfektionistisch und nimmersatt

Andere sagen über mich, dass ich…
…endlich mal meine Autoprüfung machen sollte.

Als Kind wollte ich immer…
…Zauberer oder DJ-Bobo-Tänzer werden.

Mein grösster FM1-Moment:
Als ich einer alleinerziehenden Mutter und ihren Kindern beim FM1-Weihnachtswunsch alles für ein Weihnachtsfest bezahlen durfte. Wir hatten alle feuchte Augen.

Mein Lieblingsort im FM1-Land:
Der Seealpsee – ein erfrischendes Bad nach einem schnellen Aufstieg ist einfach das Schönste.

Das macht mich glücklich:
Ein grosses Stück Wiener Apfeltorte in meinem Lieblingskaffee.

Das geht gar nicht:
Leute, die schon in den Zug oder Bus drängeln, bevor alle ausgestiegen sind.

Mein Lieblings-FM1-Star:
Lewis Capaldi

Dafür schäme ich mich:
Dass ich aus purer Faulheit nicht öfter mit dem Velo zur Arbeit fahre.