Die besten Tipps fürs regnerische Wochenende

Die Übersicht für dein Wochenende im FM1-Land.
© Getty Images/zVg/St.Galler Tagblatt
Fasnacht, Raven oder Comedy-Show: An diesem Wochenende wartet im FM1-Land ein breites Programm. Da das Wetter nicht wirklich Sonnenschein mit sich bringt, haben wir auch einige Tipps für Aktivitäten im Trockenen.

Regen, Wind und vereinzelte Schneeflocken: Dieses Wochenende lädt das Wetter eher zu Indoor-Aktivitäten ein. Hier findest du eine Übersicht, was du die kommenden Tage im FM1-Land unternehmen kannst.

Raven in den Olma-Hallen

Das «Deep in Love»-Festival geht dieses Wochenende in die dritte Runde. Am Freitag und Samstag kommen Techno-Fans in der Olma Halle 3.0 definitiv auf ihre Kosten.

Auf knapp 3000 Quadratmetern spielen nationale und internationale DJs ihre besten Tracks. Tickets sind immer noch erhältlich.

Lehrstellenmesse in Tübach

Du oder dein Kind suchen nach einer Lehrstelle? Dann ist die Lehrstellen-Tischmesse Bodensee genau das richtige Schlechtwetterprogramm für dich. Von 10 bis 15 Uhr kannst du dich am Samstag in der Mehrzweckhalle Tübach inspirieren lassen und verschiedene Unternehmen kennenlernen.

Comedy in Amriswil

Am Freitagabend bringt Michael Elsener seine Polit-Comedy-Show «Alles wird gut» ins Kulturforum Amriswil. Laut Programm wird in der rund zweistündigen Show gar eine eigene Partei gegründet.

Tickets sind immer noch erhältlich. Ab 20.15 Uhr steht Elsener auf der Bühne.

Fasnachtsstart im FM1-Land

Am Samstag wird in vielen Dörfern und Städten die Fasnacht eingeläutet – so auch in Arbon. Ab 18.18 Uhr versammeln sich die Fasnachts-Fans mit Guggenmusik neben der Badi Arbon. Weitere Informationen gibt es hier.

In der Alten Gerbi in Oberuzwil feiern diverse Guggen den Fasnachtsanfang. Ab 19.30 Uhr wird zum Eintritt von fünf Franken bis in die Morgenstunden gefeiert. Hier findest du weitere Infos.

Die Fasnacht soll nach Widnau zurückkehren. Dieses Ziel hat sich der neu gegründete Verein «Punscherlitruppa Widnou» gesetzt. Die vergangenen Jahre war während der Fasnachtszeit in der Rheintaler Gemeinde nicht viel los. Mit einer grossen Wagentaufe beim Restaurant Freiraum feiert der Verein am Samstag um 11 Uhr die Zeitenwende.

Ab Februar folgen viele Anlässe im Dorf, die die Fasnacht wiederbeleben sollen. Weitere Infos findest du hier.

In der St.Galler Innenstadt wird der Fasnachtsstart als Symbol des Neustarts anstatt beim Waaghaus in der Brühlgasse gefeiert. Ab 11.11 Uhr können am Samstag fünf Guggen gelauscht werden.

In Vaduz wird ab 11.11 Uhr ebenfalls die Fasnacht eingeläutet. Traditionell eröffnen die Törmleguger Vaduz die Veranstaltung. Die fünfte Jahreszeit kann starten!

Weitere Indoor-Aktiviäten

Was immer geht, ist ein Besuch im Fägnäscht in Rorschach – gerade bei schlechtem Wetter. Im Indoor-Spielplatz kann sich die ganze Familie austoben.

Trampoline, Air-Track-Arena oder Virtual Reality: Der Tanoshii Funpark in Altstätten bietet auf über 4000 Quadratmetern Spass für Jung und Alt.

Die Bäderwelt im Säntispark lässt sich ebenfalls bei super regnerischem Wetter geniessen. Gleich nebenan kann man auch eine Partie Bowling spielen.

Du hast weitere Tipps fürs Wochenende? Schreib sie uns in die Kommentare!

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 10. November 2023 16:44
aktualisiert: 10. November 2023 17:02
studio@radiofm1.ch