Autofahrer (19) setzt zur Überholung an und kracht in E-Biker

Der E-Bike-Fahrer wurde gemäss ersten Einschätzungen mittelschwer Verletzt.
© Stadtpolizei St.
Auf der Speicherstrasse ereignete sich am Freitagabend, kurz vor Mitternacht, ein Verkehrsunfall. Ein Autofahrer kollidierte frontal mit einem Zweiradfahrer, der nach ersten Einschätzungen mittelschwer verletzt wurde.

Ein Autofahrer fuhr freitagnachts, um 23.45 Uhr, auf der Speicherstrasse stadtauswärts. Kurz vor der Stadtgrenze wollte der 19-Jährige laut einer Mitteilung der Stadtpolizei St.Gallen ein anderes Fahrzeug überholen.

Dabei übersah er einen entgegenkommenden E-Bike-Fahrer. Es kam zur frontalen Kollision, wobei der Zweiradfahrer stürzte. Er wurde mit unbestimmten, gemäss ersten Einschätzungen mittelschweren Verletzungen ins Spital gebracht.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

(red./Stapo SG)

veröffentlicht: 23. September 2023 17:53
aktualisiert: 23. September 2023 17:53
studio@radiofm1.ch