So besonders war das FM1-VIP-Konzert mit Tom Gregory

Werbung

Quelle: Radio FM1

Nun ist also Tom Gregorys Debütalbum da. Gemeinsam mit wenigen Hörerinnen und Hörern hat FM1-Wachmacher Felix bereits reingehört – und zwar online! Tom Gregory hat zu einem exklusiven wie intimen FM1-VIP-Konzert geladen.

Weil Tom Gregory (24) derzeit nicht gross touren kann, gab er seine neuen Songs wie «Rather Be You» direkt aus Hamburg zum Besten. 15 FM1-Hörerinnen und -Hörer hatten einen Platz für das exklusive Online-Meeting.

FM1-Wachmacher Felix Unholz (links oben) und das Publikum
© Radio FM1

Auch wenn ein solches Online-Meeting etwas mehr Distanz schafft, als wenn man den Künstler real zu sehen bekommt: Der Stimmung tat dies überhaupt keinen Abbruch. Tom Gregory präsentierte die neuen Songs seines ersten Albums mit dem Titel «Heaven In A World So Cold» gefühlsvoll und nur mit akustischer Gitarre begleitet. Das Album ist frisch in den Läden.

Zudem konnten die Fans ihre Fragen an den britischen Singer-Songwriter stellen. Wie das FM1-VIP-Konzert war, siehst du auch in unserem Highlight-Video.

(red.)