Neuer DAB+ Sendeplatz ab 1. September

© Radio FM1
Ab Donnerstag, 1. September, befindet sich Radio FM1 auf DAB+ auf einem neuen Sendeplatz. Hier erfährst du, was du tun musst, wenn du das Signal ab dann nicht mehr automatisch empfängst.

Radio FM1 kann weiterhin im ganzen FM1-Land und in grossen Teilen der Deutschschweiz gehört werden – allerdings befindet sich der Sender ab 1. September auf DAB+ auf einem neuen Sendeplatz.

Falls dein Radio nicht automatisch umstellt und du das Radio-FM1-Programm nicht mehr empfangen kannst, musst du auf deinem Radio einen Sendersuchlauf starten. Nach wenigen Sekunden sollte das Signal wieder verfügbar sein.

Sollte der Sendersuchlauf nicht funktionieren, musst du nicht aufs FM1-Programm verzichten – lade die Radio-FM1-App runter und höre die Wachmacher und Co. per Stream.

(red.)

veröffentlicht: 1. August 2022 00:00
aktualisiert: 8. August 2022 10:38