«Wir müssen die Hochzeit verschieben»

Stell dir vor, dein Hochzeitstag steht kurz bevor, das Telefon klingelt und dann sagt der Mann vom Standesamt, die Hochzeit müsse verschoben werden. So ist es FM1-Hörerin Désirée ergangen.

Ihr Mann Adrian und sie verarschen einander immer wieder gerne einmal und deshalb hat Adrian sie beim Chällerfon angemeldet. Mit Happy End!

Bevor es zu diesem Telefonat kam, wollte Chäller von Adrian wissen, ob Désirée das denn auch vertrage. Denn etwas ist Chäller besonders wichtig: «Ich will, dass die Betroffenen im Chällerfon am Schluss lachen können und das Telefon lustig finden. Nur dann habe ich Freude daran.» Adrian versicherte ihm, dass das gut komme, Désirée aber sicher auch zurück geben werde. Und wie!

Übrigens: Adrian hat Chäller daraufhin als Überraschung für Désirée zur Hochzeit eingeladen und sie hörten sich zusammen mit der ganzen Hochzeitsgesellschaft das Chällerfon nochmals an - unter viel Gelächter. Wir gratulieren dem humorvollen Brautpaar!

Chällerfon Hochzeit verschieben

Chällerfon Hochzeit verschieben

Play
Yves Keller