Wenn gleiche Hasen anders schmecken

Wir haben zwei Osterhasen der genau gleichen Sorte gekauft. Haben unsere Testerinnen und Tester in St.Gallen einen Unterschied geschmeckt? Ihr erfahrt es im Video.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Morgen-Joe hat sich zwei Osterhasen im Discounter gekauft. Beim Test hat er allerdings den einen als das ausgegeben, was er ist, den anderen Osterhasen verkauft er den Leuten als exquisiten Chocolatier-Hasen.

«Das ist ein riesiger Unterschied»

Die Tester auf den St.Galler Strassen sind sich zumindest beim angeblichen Luxus-Hasen einig: Schmeckt süss aber nicht zu süss, schokoladig, gut.

Beim Discounterhasen scheiden sich aber die Geister. «Es ist ein Unterschied. Ich könnte nicht sagen, welcher, aber man schmeckt einen Unterschied», sagt eine Testerin. Auch eine ältere Dame weiss: «Man merkt den Unterschied deutlich. Der günstigere ist viel herber.» Einem Herren schmeckt der günstigere Hase besser. «Er ist süsser und sämiger.»

Ein anderer Mann kennt sich bestens mit Schokolade aus, gibt er vor. «Der billigere Osterhase ist weniger gehaltvoll vom Kakaogeschmack her, der passt mir weniger, das ist ein riesiger Unterschied.»

Zwei Frauen merken keine Differenz

Zwei Frauen lassen sich von der Angabe, dass einer der Osterhasen teurer sei, nicht täuschen. «Ich finde, die schmecken gleich, ich merke da keinen grossen Unterschied», sagt eine. «Ja, mir geht es ebenso», sagt ihre Freundin. Sie glauben zwar, dass ihnen zwei unterschiedliche Hasen vorgesetzt wurden. «Aber die schmecken beide fast gleich», sind sie sich einig.

Fabienne Engbers
veröffentlicht: 7. März 2018 05:34
aktualisiert: 7. März 2018 11:31