Wenn Hunde in den Spiegel schauen

Dieser Hund hat Angst vor seinem Spiegelbild. Verrückt, oder?
© Instagram/bosunthefrenchie
Tiere und ihr Spiegelbild - man könnte ihnen stundenlang zuschauen. Eine Bulldogge aus New York, die laut Instagram französische Wurzeln hat, zeigt es mal wieder der Welt: Wenn Tiere ihr Spiegelbild sehen, wird's lustig.

Ein Spiegel, der bis zum Boden reicht. Der grösste Feind des Hundes. Schon immer. Okay, die Bulldogge Bosun The Frechie, die 18'500 Follower auf Instagram hat, ist vielleicht auch ein kleiner Schisser. Trotzdem schauen wir ihr gerne zu, wenn sie vor ihrem eigenen Spiegelbild erschrickt.

When you see yourself in the mirror first thing in the morning #?

Ein Beitrag geteilt von Bosun the Frenchie (@bosunthefrenchie) am 7. Nov 2017 um 6:36 Uhr

Und zwar, weil es einfach zum Totlachen ist. Dabei ist Bosun the Frenchie eigentlich ein böser Hund, lächeln tut er nie.

Last sailing day of the season #sadface ☹️

Ein Beitrag geteilt von Bosun the Frenchie (@bosunthefrenchie) am 28. Okt 2017 um 13:25 Uhr

Wirklich nie. Auch nicht, wenn ein Kind daneben sitzt.

Robin?!? But I HAVE BAT EARS!!! #icanteven #seekingnewfamily #happyhalloween ?

Ein Beitrag geteilt von Bosun the Frenchie (@bosunthefrenchie) am 31. Okt 2017 um 6:38 Uhr

Dabei gibt es sooo viel zu lachen. Zum Beispiel wenn die Leidensgenossen von Bosun the Frenchie bei jedem kleinen bisschen erschrecken. Da lachst du dich schief, ich schwör's.

Fabienne Engbers
veröffentlicht: 10. November 2017 21:10
aktualisiert: 10. November 2017 21:10