Pietro Lombardi als Star-Gast bei «Love Island»

Pietro Lombardi darf als Super-Fan die Dreharbeiten von «Love Island» auf Teneriffa besuchen.
© instagram/_pietrolombardi_
Es ist kein Geheimnis: Der Sänger Pietro Lombardi liebt die Show «Love Island». Gerade ist er auf Teneriffa und darf die Dreharbeiten dort live mitverfolgen. Für ihn geht damit vermutlich ein Traum in Erfüllung.

Pietro Lombardi (28) ist ein richtiger «Love Island»-Super-Fan. Schon bei den letzten Staffeln meldete er sich regelmässig aus seinem Wohnzimmer und kommentierte seine Lieblings-Kuppelshow auf seinem Instagram-Account. Immer mit dabei: Viel Euphorie und Emotionen. Bei der aktuellen Staffel fiebert er noch heftiger mit, immerhin ist er so nahe am Geschehen, wie noch nie.

«Es riecht nach Liebe»

Diese Woche verkündete Pietro auf Instagram voller Freude, dass er die Love-Island-Kandidatinnen und Kandidaten in Teneriffa besuchen darf. Mittlerweile ist der DSDS-Star schon in der Villa und postet fleissig Stories auf Instagram. Abends können die Fans jeweils im Live-Stream mitverfolgen, was er von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern hält und wie er die Situation vor Ort einschätzt. Bisher scheint es ihm auf Teneriffa jedenfalls sehr zu gefallen. «Es ist so romantisch, es riecht nach Liebe», sagt der Sänger in einem Interview mit VIP.de.

Ein Treffen mit Melissa Damilia?

Neben Moderatorin Jana Ina Zarrella (44) könnte Pietro auf Teneriffa auch auf Melissa Damilia (25) treffen. Sie moderiert gemeinsam mit Jimi Blue Ochsenknecht (29) erstmals den Aftertalk der Show. Melissa Damilia war selbst 2019 «Love Island»-Teilnehmerin und Pietro hatte sich etwas in sie verguckt. Es soll danach sogar zu zwei Treffen gekommen sein, es blieb aber bei einem kurzen Flirt.

Daran wird auch Teneriffa nichts ändern. Pietro hat sich zwar erst kürzlich von Influencerin Laura Maria getrennt und ist wieder single. Damilia aber hat ihr Glück als deutsche «Bachelorette» gefunden und ist immer noch mit Gewinner Leander Sacher zusammen.