DSDS-Halbfinalistin aus Zug ist die neue Bachelorette

Sie ist gross, blond, hat eine gute Stimme und einen Chihuahua, der ihr offenbar nie von der Seite weicht. Chanelle Wyrsch heisst die neue Bachelorette, die ab 6. April auf 3 Plus ihren Traummann sucht.

Die 23-Jährige ist bereits einmal über die TV-Bildschirme der Schweiz und Deutschlands geflimmert. Vor rund drei Jahren hat sie bei «Deutschland sucht den Superstar» mitgemacht und es dort bis ins Halbfinale geschafft.

Schlagersängerin mit Musical-Flair

Die vor allem bei Dieter Bohlen beliebte Sängerin hat seitdem in den beiden Schweizer Musicals «Grease» und «Sister Act» die Hauptrolle gespielt.

Eigentlich ist sie aber Schlagersängerin, wie 3 Plus in einer Mitteilung schreibt. Nebenbei hilft sie auch ihrem Vater im eigenen Geschäft, einem Landschaftsgartenbetrieb in Zug.

«Nie ohne meinen Chihuahua»

Die temperamentvolle 23-Jährige Chanelle mit algerischen Wurzeln darf ab dem 6. April in Thailand ihren Traummann aus einer Schar Kandidaten aussuchen. Mit entscheiden wird wird wohl auch ihr Hund Coco, der ihr Ein und Alles sei.

(enf)