Und welche Musik spielt dein Brotbelag?

Das Plattencover von Pink Floyds «The Dark Side Of The Moon» auf einem Brot.
Das Plattencover von Pink Floyds «The Dark Side Of The Moon» auf einem Brot.© Twitter/missmegaphon
Der Hashtag #MusikgeschichteAlsBrotbelag geht auf Twitter gerade steil. Denn unter diesem Hashtag zählt: Was ein CD- oder Plattencover kann, kann dein Brotbelag schon lange.

Man nehme Wurst, Speck, Pfeffer, Quark mit Lebensmittelfarbe, eine Scheibe Brot und erschaffe so sein Lieblings CD- oder Plattencover. Wie zum Beispiel «Bohemian Rhapsody» der Band «Queen».

Dieser kreative Trend findet man momentan auf Twitter unter dem Hashtag #MusikgeschichteAlsBrotbelag. Die Covers auf dem Brotbelag sind den Originalen zum verwechseln ähnlich.

(red.)