Philipp Bosshard

Philipp Bosshard
Moderator

Wenn Philipp nach seiner Sendung davonfährt, dreht er im Auto die Scheiben runter und das Radio richtig laut. Besonders, wenn Whitesnake mit «Here I go again» läuft.

Kein anderer liebt den Thurgau so sehr, wie Philipp. Seine Liebe geht soweit, dass er sogar der Meinung ist, dass Frauenfeld Bundeshauptstadt sein sollte. Falls das nicht geht, dann mindestens ein Ort im FM1 Land.

3 Worte die mich am besten beschreiben:
Momol, chamer mache.

Andere sagen über mich, dass ich:
fabelhaft gut mit der Handbremse am Berg anfahren kann.

Als Kind wollte ich immer:
Rettungsschwimmer in Malibu werden.

Mein grösster FM1-Moment
Ein spontanes Federballspiel mit DJ Feder während einer Live-Sendung. Das Interview dazu gab es dann am Töggelikasten.

Mein Lieblingsort im FM1-Land:
Im Bodensee. Für mich ist es die schönste Badewanne der Welt.

Das macht mich glücklich:
Gute Bücher, Guetzli und luftgekühlte Boxermotoren.

Das geht gar nicht:
Viel zu laut eingestellte Lautsprecher. Das Gekrose macht mich wahnsinnig.

Mein Lieblings-FM1-Star:
Kodaline. Und natürlich Herbert Grönemeyer.

Dafür schäme ich mich:
Dass ich es nach all den Jahren noch immer nicht an einen FCSG Match geschafft habe.