Wir schätzen das FM1-Land FAQ's

Wir schätzen das FM1-Land
© Radio FM1
Hier beantworten wir die häufigsten Fragen zu unserer Aktion «Frag das FM1-Land». Deine Frage ist nicht dabei? Schreib uns über untenstehendes Formular.

Wie kann ich an der Aktion teilnehmen?
Achte auf die Schätzaufgabe im Radio und gib deinen Tipp über das Online-Formular auf unserer Aktionsseite ab. Wir können ausschliesslich Schätzungen über das Online-Formular auf radiofm1.ch oder über die Radio FM1-App berücksichtigen.

Gebt ihr Hinweise zu den Schätzergebnissen?
Ja, wir geben im laufenden Radio-Programm immer wieder Hinweise, die dir helfen das offizielle Schätzergebnis besser einzuschätzen.

Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?
Jeweils am dritten Tag der Schätzaktion geben wir den Gewinner oder die Gewinnerin um ca. 7.10 Uhr übers Radio bekannt. Bist du der Gewinner oder die Gewinnerin, rufen wir dich an diesem Tag zwischen 07.00 Uhr und 07.30 Uhr an. Halte also dein Telefon bereit, denn du musst den Anruf innerhalb von 30 Sekunden entgegennehmen, um zu gewinnen.

Kann ich auch mehrere Tipps für eine Schätzaufgabe abgegeben?
Ja. Die Teilnahme ist aus technischen Gründen jedoch auf 99 Tipps pro Endgerät beschränkt.

Ich möchte meine Schätzung korrigieren. Kann ich das?
Nein, das ist aber nicht weiter schlimm. Gib einfach eine weitere Schätzung ab. Alle Schätzungen von dir bleiben bestehen und werden ausgewertet.

Ich habe gewonnen. Wie komme ich nun zu meinen 1000 Franken?
Ganz bequem: Wir überweisen dir das Geld innerhalb von 30 Tagen nach Ende der Aktion direkt auf dein Bankkonto. Bitte beachte, dass eine Auszahlung des Gewinns ausschliesslich auf ein Schweizer oder Liechtensteiner Bankkonto möglich ist.

Muss ich meinen Gewinn versteuern?
Für die Versteuerung von Geld-Gewinnen ist der Gewinner oder die Gewinnerin selbst verantwortlich.

Kann ich erneut mitmachen, wenn ich bereits einmal gewonnen habe? Ja, die erneute Teilnahme an unserer Aktion ist jederzeit möglich.

Die Teilnahme ist erst ab 18 Jahren erlaubt, kann ich trotzdem mitmachen?
Kinder und Jugendliche können anstelle der Sorgeberechtigten nur teilnehmen, wenn diese ausdrücklich einverstanden sind.

Ich habe meine Schätzung abgesendet, jedoch keine Bestätigungsmail erhalten. Ist meine Schätzung bei euch eingetroffen?
Grundsätzlich bestätigen wir jede eingegangene Schätzung mit einer automatischen E-Mail. Diese automatisch von unserem System generierten E-Mails werden von manchen E-Mail-Programmen als Spam gekennzeichnet und so ausgefiltert. Wir bitten dich daher deinen Posteingang, Spam E-Mail Ordner und ggf. die Spam Einstellungen zu überprüfen. Solltest du dort keine E-Mail dort vorfinden, kannst du uns deine Schätzung nochmals übermitteln. Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Auskunft zu einzeln eingesandten Schätzungen geben können.

Was, wenn mehrere Personen das richtige Schätzergebnis tippen?
Sollte der Fall eintreffen, dass gleich mehrere Personen das Resultat richtig schätzen, gewinnt der zuerst abgegebene richtige Tipp.

Fill out my online form.