Sankt Galler Eiszauber ist eröffnet

Der Sankt Galler Eiszauber verwandelt die Kreuzbleiche in St.Gallen für zwei Monate in eine Winterwelt.
Der Sankt Galler Eiszauber verwandelt die Kreuzbleiche in St.Gallen für zwei Monate in eine Winterwelt.© FM1Today / Lena Rhyner
Endlich ist es soweit: Der erste Sankt Galler Eiszauber in der Kreuzbleiche öffnet seine Tore. An der gestrigen Eröffnungsfeier kurvten bereits die ersten Gäste auf dem frischen Eis.

Betritt man das Gelände des Sankt Galler Eiszaubers, findet man sich schlagartig in einer märchenhaften Winterwelt wieder – das Kratzen der Schlittschuhe auf dem Eis schneidet die Luft. Seit gestern ist die Kreuzbleiche in St.Gallen ein Wintertempel. Die Gäste der Eröffnungsfeier sind vom Sankt Galler Eiszauber begeistert. «Man spürt den Winter, man spürt den Zauber, wirklich einmalige Atmosphäre», sagt Michael Kaufmann aus St.Gallen. Auch Ex-Mister-Schweiz Stefan Weiler gefällt das 500 Quadratmeter grosse Eisfeld mit dem Eisparcour. «Ich bin wirklich überwältigt, was sie hier aufgebaut haben. Die Dekoration, die Infrastruktur und das Eisfeld sind wirklich sensationell. Ich hätte nicht gedacht, dass es so gross wird», sagt Weiler. Es sei gut möglich, dass man ihn in den nächsten Wochen hin und wieder auf dem Eisfeld antreffe.

Eröffnungsfeier mit Eiskunstshow

Der Eisclub St.Gallen weihte das unbefahrene, glatte Eisfeld mit einer Eiskunstshow ein. Eiskunstläuferinnen wirbelten Pirouetten auf dem Eis, während der Musiker Andy McSean mit Live-Musik für die passende musikalische Untermalung sorgte. Sichtlich schlotternd liessen sich die Eiskunstläuferinnen die Kälte nicht anmerken. «Es war schön auf dem Eis, vergleichen mit dem Eis in der Halle kann man es aber nicht», sagt Eiskunstläuferin Desirée, während ihre Zähne klappern.

Alpenstimmung im Alp-Chalet

Nebst dem Eisfeld bietet das Alp-Chalet die Möglichkeit, sich vor oder nach dem Schlittschuhspass zu verpflegen. «Das Alp-Chalet ist grossartig. Und es riecht so unglaublich gut nach Holz!», sagt Daniela Bologna aus St.Gallen. Serviert werden traditionelle Gerichte wie Käsefondue, Raclette und Fondue Chinoise. Das Alpen-Chalet bietet Platz für 200 Personen und kann auch für Firmen- oder Familienessen gebucht werden.

Event von Radio FM1

Hinter der Organisation des Eiszaubers steckt das Eventteam von Radio FM1. «Wir freuen uns, mit dem Eiszauber eine ganz neue Attraktion nach St.Gallen zu bringen, die sich vor allem an Familien richtet», sagt Geschäftsführer André Moesch. «Damit möchten wir der Region, die unser Radio erfolgreich gemacht hat, etwas zurückgeben.»

Nebst der Möglichkeit in der Kreuzbleiche Schlittschuh zu laufen, gibt es verschiedene Events. Am 5. Dezember kommt der Samichlaus vorbei und verteilt Geschenke. Am 24. Dezember wird der Christbaum geschmückt und am Silvester findet die Silvester-Eis-Disco mit DJ und Feuerwerk statt. Alle Infos findest du hier.

Öffnungszeiten und Preise

Der Sankt Galler Eiszauber ist seit dem Donnerstag, 29. November 2018, bis und mit Sonntag, 27. Januar 2019, geöffnet. Der Zutritt zum Eiszauber, zum Beispiel um einen Glühwein zu trinken, ist gratis. Die Eintrittspreise für das Eisfeld betragen Fr. 9.50 für Erwachsene und Fr. 6.00 für Kinder. Für Familien gibt es spezielle Familienangebote. Schlittschuhe können vor Ort gemietet werden.

(rhy)