Public-Viewing-Organisator dreht durch

Public-Viewing-Organisator dreht durch
Da hat der FC Au-Berneck 05 während der ganzen WM alle Spiele im eigenen Public Viewing übertragen und dann ruft der Elektriker an und sagt, am Sonntag während des Finalspiels gebe es keinen Strom. Für den Präsidenten des Fussballclubs ist das zu viel – und für uns ein weiteres schönes Chällerfon.