Legende singt an der Schlagerparade

Bald ist in Chur wieder alles «Peace und Blüamli». Rund einen Monat vor der Schlagerparade geben die Veranstalter das Programm bekannt. Dabei ist auch die deutsche Schlagerlegende Guildo Horn.

Das letzte Septemberwochenende ist bei Schlagerfans und Festfreudigen dick in der Agenda angestrichen. Gut 30'000 Menschen ziehen durch die Churer Innenstadt und feiern an der Schlagerparade – traditionell am Samstag.

Neu zwei Tage

Doch dieses Jahr wird bereits ab Freitag gefeiert - Oldtimeraustellung und Rollschuhdisco inklusive. Die Schlagerparade Chur zelebriert 50 Jahre Flower Power. Das Highlight aber bleibt der Umzug am Samstagnachmittag. Viele bunt geschmückte Autos und Menschen feiern die Hippie-Bewegung.

Guildo hat euch lieb

Nach dem Umzug geht es für alles «Hippies» Richtung Stadthalle. Headliner dort: Guildo Horn und seine orthopädischen Strümpfe. Der deutsche Schlagerstar kennt Chur. Bereits vor acht Jahren war Guildo Horn zu Besuch an der Schlagerparade.

Ostschweizer Nachtschwärmer feiern mit

Die Veranstalter wollen an ihrer Schlagerparade nicht nur Bündner begrüssen. Nachdem es letztes Jahr Extrazüge nach Zürich gegeben hat, wird das Angebot auch in die Ostschweiz ausgebaut. Neu werden Extrazüge nach St.Gallen fahren. Die Verbindungen können unter sbb.ch/schlagerparade eingesehen werden.

Linda Aeschlimann