Nasa-Videobänder versteigert

Nasa-Videobänder versteigert

Zum 50. Jubiläum der Mondlandung hat das Auktionshaus Sotheby's Original-Videoaufnahmen der Nasa für 1,82 Millionen Dollar versteigert. Dieser Preis liegt 8000 Mal über dem, der vom bisherigen Besitzer Gary George bei einer Auktion im Juni 1976 gezahlt worden war.
US-Vizepräsident würdigt Mondlandung

US-Vizepräsident würdigt Mondlandung

Fünfzig Jahre nach der ersten Landung von Menschen auf dem Mond am 20. Juli 1969 (US-Zeit) haben die US-Amerikaner das historische Ereignis gefeiert. Am Samstag würdigte US-Vizepräsident Mike Pence im Kennedy Space Center in Florida den Erfolg der Apollo-11-Mission.
Drei Raumfahrer reisen zur ISS

Drei Raumfahrer reisen zur ISS

Rund sechs Stunden nach ihrem Start sind drei Raumfahrer pünktlich zum 50. Jahrestag der ersten Mondlandung an der Internationalen Raumstation ISS angekommen. Die Sollstärke der ISS ist damit wieder erreicht.
Auf ins All: Raumfahrer starten zur ISS-Mission

Auf ins All: Raumfahrer starten zur ISS-Mission

Am 50. Jahrestag der ersten Mondlandung haben sich ein italienischer und ein US-Astronaut sowie ein russischer Kosmonaut auf den Weg zur Internationalen Raumstation ISS gemacht. Der Flug sollte rund sechs Stunden dauern.
US-Amerikaner gedenken Mondlandung vor 50 Jahren

US-Amerikaner gedenken Mondlandung vor 50 Jahren

Die USA gedenken dem Jubiläum der Mondlandung vor 50 Jahren. Die Trump-Regierung kündigt eine Renaissance der Raumfahrt an, aber wie genau die aussieht, ist unklar.Fünfzig Jahre nach der ersten Landung des Menschen auf dem Mond am 20.
Beim Sex die Welt retten

Beim Sex die Welt retten

Die einen führen Klimastreiks auf der Strasse, andere im Schlafzimmer. Wer nachhaltig lebt, setzt heute auf biologisch abbaubare Vibratoren oder vegane Kondome – zumindest in den USA. Doch wie nachhaltig sind hiesige Sexshops?
Mondkapsel brauchte viel Strom

Mondkapsel brauchte viel Strom

Ein handelsüblicher Föhn gut 18 Tage lang auf Dauerbetrieb: Diese Menge an Strom hat die Kommandokapsel der Mondmission vor 50 Jahren verbraucht. Das ergab eine Berechnung des Energieanbieters Eon, die AFP am Wochenende vorlag.
Apollo 11 vor der Kamera - gefilmt mit Schweizer Objektiven

Apollo 11 vor der Kamera - gefilmt mit Schweizer Objektiven

Die Filmaufnahmen von der Apollo-11-Mission lassen die Mondlandung auch heute noch fast greifbar wirken. Einige davon entstanden mit Hilfe von Objektiven der Firma Kern in Aarau.
Deutsche Regierung gedenkt Hitler-Attentätern

Deutsche Regierung gedenkt Hitler-Attentätern

Mit einem feierlichen Gelöbnis von 400 Bundeswehrrekruten hat die deutsche Regierung zum 75. Jahrestag des gescheiterten Attentats auf Adolf Hitler an den Widerstand gegen das NS-Regime erinnert.
Das sind die teuersten Strände der Welt

Das sind die teuersten Strände der Welt

Eine Flasche Sonnencreme, ein Wasser und ein Glacé – auch wenn der Strand in vielen Ländern gratis ist, kosten die Dinge, die am Strand gebraucht werden. Eine Auswertung der Strände auf der ganzen Welt zeigt, wo fürs «Sünnälä» am meisten Geld ausgegeben werden muss.
Space-Food mit Mayo und Apollo-Bag-Klo

Space-Food mit Mayo und Apollo-Bag-Klo

Mit der Mondlandung 1969 «ging ein Ruck durch die Welt», sagt der frühere Gretzenbacher Schulleiter Klemens Schenker. «Da mussten wir einfach etwas machen». Also stellten er und sechs Freunde, alle unter 20 Jahren, 1970 den Mondflug von Apollo 8 nach.
Eine Schweizer «Flagge» stand zuerst auf dem Mond

Eine Schweizer «Flagge» stand zuerst auf dem Mond

Ein Stück Schweiz war auf dem Mond und ein Stück Mond in der Schweiz: Noch vor der amerikanischen stand eine Schweizer «Flagge» auf dem Mond, ein Experiment der Uni Bern. Später erhielten Berner Forschende ausserdem Mondgestein zur Analyse.
Netanjahu ist am längsten amtierender Ministerpräsident

Netanjahu ist am längsten amtierender Ministerpräsident

Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu ist der am längsten amtierende Ministerpräsident Israels seit der Staatsgründung. Mit einer Amtszeit am Samstag von insgesamt 4876 Tagen, mehr als 13 Jahren, überholte er Staatsgründer David Ben Gurion.
Trump empfängt Collins und Aldrin

Trump empfängt Collins und Aldrin

Zum 50. Jahrestag der Mondlandung hat US-Präsident Donald Trump die beiden noch lebenden Apollo-11-Astronauten Michael Collins und Buzz Aldrin im Weissen Haus empfangen.
Der Welt-Gehirn-Tag rückt die Migräne in den Fokus

Der Welt-Gehirn-Tag rückt die Migräne in den Fokus

Eine der häufigsten neurologischen Erkrankungen, die Migräne, wird oft unterschätzt und bleibt ebenso oft nicht oder nur mangelhaft behandelt. Darauf haben am Freitag Experten aus Anlass des bevorstehenden Welt-Gehirn-Tages am Montag (World Brain Day) hingewiesen.
Kindersterblichkeit EU-weit fast halbiert

Kindersterblichkeit EU-weit fast halbiert

Die Kindersterblichkeit hat sich zwischen 1997 und 2017 EU-weit fast halbiert. 2017 starben rund 18'200 Kinder vor dem ersten Geburtstag, was einer Kindersterblichkeitsrate von 3,6 pro 1000 Lebendgeburten entspricht. Die Schweiz liegt mit 3,5 leicht unter dem Schnitt.
Zwei Tessiner entdecken wertvolle Ruine

Zwei Tessiner entdecken wertvolle Ruine

Die Gebrüder Cereghetti hatten ein glückliches Händchen, als sie vor zwei Jahren im Tessin eine 15 Hektar grosse Weidefläche für ihre Tiere kauften. Sie entdeckten die Ruinen eines 1768 erbauten Landguts, dessen Architekt später in Italien zu Ruhm gelangte.
Die Mondlandung im Spiegel des Spielzeugs

Die Mondlandung im Spiegel des Spielzeugs

Die erste Mondlandung 1969 hat in Kinderzimmern seinerzeit viele Spuren hinterlassen. Raketenmodelle, Bausätze, Astronauten-Figuren, Puzzle, Poster und Hefte inspirierten junge Köpfe zu Träumen von Abenteuern im All.
Unterschiedliche Quecksilber-Belastung arktischer Fische

Unterschiedliche Quecksilber-Belastung arktischer Fische

Die Quecksilber-Belastung von Fischen aus arktischen Seen variiert stark. So weisen Fische aus sechs Seen im hohen Norden Kanadas je nach Gewässer Quecksilber-Konzentrationen auf, die sich teilweise um das Neunfache unterscheiden.
Frauen gelten als gleich kompetent wie Männer

Frauen gelten als gleich kompetent wie Männer

Die wahrgenommene Kompetenz von Frauen hat in den USA seit den 1940er-Jahren deutlich zugelegt. Mittlerweile gelten Frauen als gleich kompetent oder sogar kompetenter als Männer, wie Forschende der Uni Bern und der Northwestern University berichten.
Warum Orang-Utans sich geräuschvoll kratzen

Warum Orang-Utans sich geräuschvoll kratzen

Juckt es Orang-Utan-Mütter öfter mal ganz fürchterlich? Zürcher Forschende sind der Frage nachgegangen, warum sich diese Affen so geräuschvoll kratzen. Was die Muttertiere wohl tatsächlich damit bezwecken, ist der Aufruf: «Kommt Kinder, los geht's.»
Konferenz zu maritimer Sicherheit in Bahrain

Konferenz zu maritimer Sicherheit in Bahrain

Inmitten der Spannungen zwischen den USA und dem Iran wird Bahrain eine Konferenz zu maritimer Sicherheit abhalten. Das Treffen sei als Folgeveranstaltung der von den USA und Polen organisierten Nahost-Konferenz in Warschau im Februar geplant.
Facebook-Joke: Sturm auf die «Area 51»

Facebook-Joke: Sturm auf die «Area 51»

«Lasst uns die Aliens sehen»: Rund 1,4 Millionen Facebook-Nutzer haben bis Mittwoch ihre Teilnahme an einem Sturm auf die US-Luftwaffenbasis Area 51 bestätigt. Eine weitere Million Menschen teilte ihr «Interesse» an der für September geplanten Erstürmung mit.
Gletscherrettungsidee wird konkret

Gletscherrettungsidee wird konkret

Wird ein Gletscher das ganze Jahr über mit Schnee zugedeckt, könnte er wieder wachsen. Im Engadin kann ein Pilotprojekt mit Schmelzwasser-Recycling im August starten. Dessen Finanzierung steht.
«Produkte sind nicht harmlos»

«Produkte sind nicht harmlos»

In Herisau gibt es den ersten Apotheken-Automaten der Ostschweiz. Über einen Selecta-Automaten ist es bald möglich, Nahrungsergänzungsmittel, Kondome oder Vitamintabletten zu kaufen. Der Schweizerische Drogistenverband ist kein Befürworter der Boxen. Eine falsche Einnahme könne auch bei Gesundheitsprodukten zu Nebenwirkungen führen.