Tokio Hotel wollen nicht erwachsen werden

Bill Kaulitz von Tokio Hotel verspricht ein weiteres «unreifes» Album. (Archivbild)
© KEYSTONE/EPA DPA/BRITTA PEDERSEN
Die ehemaligen Teenie-Stars Bill und Tom Kaulitz von Tokio Hotel wollen nicht erwachsen werden - zumindest nicht, was ihr geplantes Album angeht. «Wir versuchen gar nicht vernünftig oder erwachsen zu sein oder etwas zu machen, was sich erwachsen anfühlt», sagt Bill.

Die Band mache heute nur noch das, «was sich für uns natürlich anfühlt», betonte der 26-Jährige gegenüber der Deutschen Presse-Agentur. Wichtig sei, dass man Spass daran habe.

Über ihr neues Album wollten die Zwillinge aus Magdeburg nichts verraten. «Wir sind permanent im Studio. ‹Dream Machine› wird auf jeden Fall auch der Name des nächsten Albums sein. Welche Form das haben wird und wie viele Songs es geben wird, behalten wir noch ein bisschen für uns», meinte Tom.

veröffentlicht: 30. Oktober 2016 10:10
aktualisiert: 30. Oktober 2016 10:41