«Niemand macht Party wie die Russen»

Robbie Williams wehrt sich gegen Vorwürfe, wonach er im Musikclip «Party like a Russian» rassistische Stereotype verwendet habe. (Archivbild)
© KEYSTONE/EPA MTI/BALAZS MOHAI
Robbie Williams hält Partys in Russland für die besten der Welt. «Niemand macht Party wie die Russen. Die dicksten Eier, die grössten Brüste, ich ziehe meinen Hut», sagt er. Damit reagiert er auf Vorwürfe, sein Musikvideo «Party like a Russian» sei diskriminierend.

Die Russen spielten mit ihren Partys in einer anderen Liga: «Kein Vergleich zu den Deutschen und zu den Engländern, die ja so gerne denken, sie wären die geilsten Partyhengste», meinte der 42-Jährige gegenüber den «Nürnberger Nachrichten».

Williams veröffentlichte am 30. September seine neue Single «Party like a Russian». Das Musikvideo sorgte in Russland laut dem «Guardian» für einen Shitstorm: Einige Betrachter erkannten darin rassistische Stereotype.

Claudia Amann
veröffentlicht: 27. Oktober 2016 16:26
aktualisiert: 27. Oktober 2016 16:41