Diese Songs hören die Obamas im Sommer

Während ihrer Ferien in Südfrankreich oder beim morgendlichen Workout – der frühere US-Präsident Barack Obama (58) und seine Frau Michelle (55) haben gerne Musik auf den Ohren. Nun haben sie eine Playlist ihrer liebsten Sommer-Songs veröffentlicht.

«Some new, some old, some fast, some slow» – neue, alte, schnelle und langsame Songs. Die aktuelle Summer-Playlist von Michelle und Barack Obama ist ein kunterbunter Strauss aus Liedern verschiedener Epochen und Genres. Auf Instagram veröffentlicht Barack Obama, US-Präsident zwischen 2009 und 2017, eine Liste seiner und Michelles 44 liebster Sommer-Songs:

FM1-Hit «Señorita» auf Obamas Playlist

Wer den Sommer in der Ostschweiz verbracht hat, dürfte die Zeilen «Call Me Señorita» beim Glacé-Schlemmen und Bädele immer wieder gehört haben – der Hit von Shawn Mendes und Camila Cabello lief bei Radio FM1 rauf und runter. Auch die Obamas hat der Song offenbar durch den Sommer begleitet. Er schafft es bei ihrer Playlist auf Platz 17.

Beyoncé und Jay-Z mehrfach auf der Liste

Die Obamas pflegen seit mehreren Jahren eine enge Freundschaft mit der R&B- und Pop-Sängerin Beyoncé und ihrem Rapper-Ehemann Jay-Z. Nicht erstaunlich, dass das Musikerpaar zweimal mit einem Hit auf der Obama-Sommer-Playlist auftaucht. «Mood 4 eva» gehört nicht zu den bekanntesten Songs von Beyoncé und Jay-Z. Der Geheimtipp der Obamas klingt aber nicht schlecht.

Hast du dich bereits durch die Playlist gehört? Was hältst du davon? Stimme jetzt ab.

Noémie Bont