K.I.Z., Nemo und Royal Republic am OASG

K.I.Z., Nemo und Royal Republic am OASG
© Keystone/DPA/Sebastian Kahnert
Das OpenAir St.Gallen gibt weitere Acts bekannt, die bei der nächsten Festivalausgabe spielen werden: Das Line-up wird durch die Berliner Rapper K.I.Z., den Schweizer Mundartkünstler Nemo und die schwedische Band Royal Republic ergänzt.

Die Berliner Rapper K.I.Z. («Hurra die Welt geht unter») kommen laut den OASG-Veranstaltern für eine exklusive Schweizer Show ins Sittertobel. Sie spielen am Freitag auf der Sitterbühne. Weitere Acts, die das OpenAir St.Gallen heute Mittwoch bekanntgegeben hat, sind der 19-jährige Bieler Nemo («Du») und die Rockband Royal Republic («Baby») aus dem schwedischen Malmö. Beide performen am Samstag auf der Sitterbühne.

Bereits bekannte Headliner der 42. OASG-Ausgabe vom 27. bis 30. Juni 2019 sind Die Ärzte, Florence And The Machine und Diplo (hier gibt’s das ganze Line-up). Tickets kannst du hier kaufen.

(lag)