Noch ein letztes Mal acht Glacés essen

Meistens haben die Menschen einfache Wünsche, wie einen Besuch im Zoo.
Meistens haben die Menschen einfache Wünsche, wie einen Besuch im Zoo.
© ambulanzwunsch.org
Das Wissen, dass man bald stirbt - ein Gefühl, das man sich unmöglich vorstellen kann, wenn man selber gesund ist. Damit man in dieser Zeit doch noch ein paar schöne Erlebnisse geniessen kann, gibt es die Wunschambulanz.

Jemandem, der im Sterben liegt, den letzten Wunsch erfüllen - dafür gibt es die Wunschambulanz. Die Idee kommt aus den Niederlanden, mittlerweile gibt es diese auch in Deutschland und der Schweiz. Die Nutzung des Angebotes ist gratis, sie wird mit Spenden finanziert.

Liegend in die Oper

Der Gründer der Schweizer Wunschambulanz ist Petar Sabovic. «Die meisten Leute haben ganz einfache Anliegen. Mit einem Herren sind wir an seinen Lieblingswanderort, dort hat er ganze acht Glacés gegessen», sagt er in der FM1-Sendung «Gott und d'Wält». Eine junge Frau wollte mit ihrer Schwester in die Oper, innerhalb von sechs Wochen war es ihr aber nicht mehr möglich, zu gehen. «Wir haben ihre Tickets in Logenplätze umgetauscht, so konnte sie die Vorstellung liegend schauen», erinnert sich Sabovic.

«Etwas erleben, das schöne Erinnerung hervorruft»

Nochmals in die Berge, in den Zoo oder an ein Konzert - das letzte Mal noch etwas unternehmen, das einem viel bedeutet. Doch wird einem so der Tod nicht noch bewusster? «Ich glaube, die Wunschambulanz nehmen nur Menschen wahr, die ihre letzte Lebensphase sehr bewusst begehen», sagt FM1-Pfarrerin Charlotte Küng. «Dann wollen sie meistens etwas erleben, das ihnen wichtig ist oder schöne Erinnerungen hervorruft - das gibt Kraft und kann sogar beim Abschied helfen.»

"GuW 477 Wunschambulanz Teil 1".

"GuW 477 Wunschambulanz Teil 1".

"GuW 477 Wunschambulanz Teil 1".
Wunschambulanz Teil 1
Play

"GuW 477 Wunschambulanz Teil 2".

"GuW 477 Wunschambulanz Teil 2".

"GuW 477 Wunschambulanz Teil 2".
Wunschambulanz Teil 2
Play
"GuW 477 Wunschambulanz Teil 3".

"GuW 477 Wunschambulanz Teil 3".

"GuW 477 Wunschambulanz Teil 3".
Wunschambulanz Teil 3
Play
Krisztina Scherrer