FM1 bezahlt eure Weihnachtswünsche FAQ

FM1 bezahlt eure Weihnachtswünsche FAQ
Eure Weihnachtswünsche gehen dieses Jahr auf’s Konto von FM1. Hier die meist gestellten Fragen und Antworten zu den Weihnachtswünschen.

Kann man auch Wünsche einreichen die nicht in der Shopping Arena erworben werden können?
Man kann grundsätzlich jeden Wunsch einreichen, auch wenn dieser nicht in der Shopping Arena erworben werden kann. Der Wert des Wunsches wird jedoch ausschliesslich in Shopping Arena Gutscheinen erstattet.

Kann man auch mehrere Wünsche einreichen?
Jeder Teilnehmer kann beliebig viele Wünsche einreichen. Für jeden Wunsch muss das Formular jedoch erneut komplett ausgefüllt und abgesendet werden. Heisst also, nur ein Wunsch pro Absendung.

Kann auch jemand anderes für mich anrufen, nachdem mein Wunsch im Radio vorgelesen wird?
Nein! Um zu gewinnen muss sich immer der Absender des Formulars persönlich bei uns melden.

Kann ich erneut mitmachen, wenn ich bereits einmal gewonnen habe?
Ja, die erneute Teilnahme an unserer Aktion ist jederzeit möglich.

Wann sind die Wünsche im Radio zu hören?
Wir geben täglich um ca. 07:03, 12:03 und 17:03 jeweils einen Weihnachtswunsch im Radio bekannt. Die Wünsche sind immer im Anschluss an Nachrichten, Wetter und Verkehr zu hören.

Ich habe meinen Weihnachtswunsch abgesendet, jedoch keine Bestätigungsmail erhalten. Ist mein Wunsch bei euch eingetroffen?
Grundsätzlich bestätigen wir jeden eingegangenen Weihnachtswunsch mit einer automatischen E-Mail. Diese automatisch von unserem System generierten E-Mails werden von manchen E-Mail Programmen als Spam gekennzeichnet und so ausgefiltert. Wir bitten dich daher deinen Posteingang, Spam E-Mail Ordner und ggf. die Spam Einstellungen zu überprüfen. Solltest du dort keine E-Mail dort vorfinden, kannst du uns deinen Wunsch nochmals übermitteln.
Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Auskunft zu einzeln eingesandten Wünschen geben können.

Gibt es einen Höchstbetrag für Wünsche?
Wir haben uns dazu entschlossen, keinen Höchstbetrag für Wünsche festzulegen. Dein Wunsch sollte jedoch realistisch sein.

Wie wählt ihr die Wünsche aus?
Jeder digitale Wunschzettel wird von unserer Redaktion überprüft und nach redaktionellen Kriterien auf Sendetauglichkeit bewertet. Nach positiver Überprüfung entscheidet das Zufallsprinzip.

Die Teilnahme ist ja erst ab 18 Jahren erlaubt, kann ich trotzdem mitmachen?
Minderjährige können auch ihren Wunschzettel einreichen, sofern eine Zustimmung der gesetzlichen Vertreter vorliegt. Die Auszahlung des Gewinns erfolgt in diesem Fall ausschliesslich in Begleitung einer erziehungsberechtigten Person.