St. Gallen tanzt wieder: Deep in Love 2021 findet statt

St. Gallen tanzt wieder: Deep in Love 2021 findet statt
© Radio FM1
Erfreuliche Nachrichten für alle Techno-Fans. Die Weltelite der elektronischen Musik trifft sich am 4. Dezember 2021 in der Olma-Halle in St. Gallen zu einem riesigen Rave.

Zwei Mal hintereinander musste das Deep in Love Festival wegen Corona abgesagt werden. Beim dritten Anlauf soll es nun klappen mit dem Techno-Event in der Olma-Halle in St. Gallen. 14 Stunden Live-Acts mit über ein Dutzend Künstlern bieten ein Programm, das bis in die Morgenstunden dauert.

Einlass zum grössten elektronischen Indoor-Musikfestival der Ostschweiz erhalten nur Personen, die negativ auf das Coronavirus getestet, genesen oder geimpft sind. Vor Ort gibt es ein kostenpflichtiges Covid-Testcenter.

Auf der Bühne in der Olma-Halle 9.1 stehen unter anderem international bekannte DJs wie Umek, Pleasurekraft, Extrawelt, Christian Smith, Xenia und Anna Reusch. Die Veranstalter empfehlen, den Ticketvorverkauf auf www.seetickets.ch zu benutzen.

Weitere Informationen unter www.deepinlovefestival.ch

St. Gallen tanzt wieder: Deep in Love 2021 findet statt
© Radio FM1
veröffentlicht: 28. Oktober 2021 14:12
aktualisiert: 28. Oktober 2021 14:12