Restart für das OpenAir St.Gallen 2022

Restart für das OpenAir St.Gallen 2022
© Radio FM1
Das OpenAir St.Gallen wagt den Neustart 2022 und bietet für die Besucher:innen nach zwei abgesagten Ausgaben zahlreiche Neuerungen, die am Festival nächsten Sommer endlich umgesetzt werden können. Mit den Headlinern Muse, Annenmaykantereit, Deichkind, Marteria, Kontra K und vielen weiteren Acts können schon mehr als 40 Bands aus dem Lineup angekündigt werden.

Stolz sind die Veranstaltenden, dass 40 % der Künstler:innen dabei weiblich oder Acts mit weiblicher Beteiligung sind. Zahlreiche Neuerungen wurden bereits 2019 präsentiert, konnten allerdings noch nicht implementiert werden. ALDI SUISSE durfte als neuer Presenting Partner vorgestellt werden. Daneben warten eine neue Bühne für Newcomer:innen, ein Day Dance sowie zahlreiche weitere Neuerungen.

Das OpenAir St. Gallen freut sich auf die Auftritte von MUSE, ANNENMAYKANTEREIT, DEICHKIND, MARTERIA, KONTRA K, ALAN WALKER, PATENT OCHSNER und MANDO DIAO im Sittertobel. Auch dabei sind dä Trettmann, Milky Chance, Zoe Wees, Sam Fender, Giant Rooks und viele mehr.

Infos zum Open Air St. Gallen gibt's unter www.openairsg.ch

Restart für das OpenAir St.Gallen 2022
© Radio FM1
veröffentlicht: 26. August 2021 13:15
aktualisiert: 26. August 2021 13:19