Der schönste Radio-Moment der Woche

Ein Weihnachtswunsch liess die Herzen der Hörer und des ganzem FM1-Teams schmelzen.
Ein Weihnachtswunsch liess die Herzen der Hörer und des ganzem FM1-Teams schmelzen.© FM1
FM1 erfüllt dieses Jahr Weihnachtswünsche der Hörer. Angela wünschte sich Geld, um für eine bedürftige Familie ein Weihnachtsessen ausrichten zu können. Was passierte, als ihr dieser Wunsch von Moderator Felix Unholz erfüllt wurde, berührt die Herzen.

Die Adventszeit ist für die meisten Menschen besinnlich und gefüllt mit Vorfreude auf Weihnachten. Für einige bedeutet diese Zeit aber vor allem Stress. Zum Beispiel, wenn zu wenig Geld für Geschenke und ein Weihnachtsessen da ist. Dies war auch der Gedanke von Hörerin Angela, als sie ihren Wunsch bei «FM1 bezahlt eure Weihnachtswünsche» einreichte. Täglich wird um 7, 12 und 17 Uhr (jeweils Montag bis Freitag vom 3. Dezember bis 21. Dezember) ein Wunsch vorgelesen. Hört der Absender des Wunsches mit und ruft innerhalb von drei Hits im Studio an, wird der Weihnachtswunsch von FM1 bezahlt.

Angela Gabriela Giordano möchte mit dem Geld von FM1 einer bedürftigen Familie ein Weihnachtsessen schenken. (Bild: zVg)

Angela ist Mitglied einer Gruppe, die Menschen in Notsituationen hilft. Für Weihnachten möchten sie bedürftigen Familien ein schönes Fest bescheren. Rechtzeitig rief sie im Studio an und FM1-Moderator Felix Unholz erfüllte ihr diesen schönen Wunsch. Und legte sogar noch nach:

Was dann geschah, überraschte selbst das FM1-Team. Hörer Michael meldete sich kurz darauf und spendet Angela zusätzlich 250 Franken. Erneut war Angela komplett aus dem Häuschen: «Damit kann ich sogar für mehrere Familien ein Weihnachtsessen gestalten.» Danach meldeten sich noch weitere Hörer, die ebenfalls eine Spende für Angela abgeben wollten. Der Höhepunkt: Ein Unternehmen hörte von dem grosszügigen Weihnachtswunsch und sagte daraufhin ihr Weihnachtsessen ab, um das Geld zu spenden. 500 Franken hat das Unternehmen geschenkt. Bei so viel Nächstenliebe und Edelmütigkeit im FM1-Land kann man nur in Weihnachtsstimmung kommen.

(nm)