Ariana Grande kommt ans Coachella

Ariana Grande ist beim Coachella als Headliner auf der Bühne.
Ariana Grande ist beim Coachella als Headliner auf der Bühne.© Getty Images
Das legendäre Coachella-Festival hat das Line-up für 2019 bekannt gegeben. Als Headliner dabei: Ariana Grande, Tame Impala und Childish Gambino. Ein grosser Name fehlt jedoch überraschend.

Es ist das wichtigste Festival für alle Hipster: das Coachella. Jährlich pilgern tausende Fans dafür nach Kalifornien. Das Line-up für dieses Jahr (12. bis 21. April) verspricht auch viel Unterhaltung. Die Headliner sind Childish Gambino (35), die Rockband Tame Impala und Ariana Grande (25).

Mit Diplo, Solange, Wiz Khalifa, Zedd, Aphex Twin, Janelle Monáe und Pusha T sind auch sonst einige Hochkaräter dabei. Die Tickets für das Festival, das dieses Jahr sein 20-jähriges Bestehen feiert, sind bereits ausverkauft.

Überraschend nicht im Line-up zu finden ist Kanye West (41). Lange wurde spekuliert, dass er 2019 einen grossen Auftritt haben werde, Verhandlungen zwischen den Veranstaltern und dem Künstler wurden sogar bestätigt. Laut «TMZ» sind die Gespräche aber abgebrochen worden, nachdem West die Bühnengrösse als «künstlerisch einschränkend» empfunden habe.

Übrigens hat Ariana Grande auf die jüngsten Dating-Gerüchte reagiert. Mehrere Medien berichteten, dass sie einen neuen Mann an ihrer Seite habe. Grande: «Könnt ihr mir das bitte auch sagen?» Weiter schreibt «Ari»: «Für den Rest dieses Jahres, vielleicht auch für den Rest meines Lebens: Es gibt niemanden.»

(red.)