Über 1 Million Franken für die Ukraine - vielen Dank

Der grosse Spendentag für die Ukraine
© Radio FM1
Am 2. März haben wir zusammen mit 30 weiteren Privatradios und dem Schweizerischen Roten Kreuz den grossen Spendentag für die Ukraine durchgeführt. An nur einem Tag sind überwältigende 1'027'292 Franken zusammengekommen.Danke für deine Unterstützung!

Am Mittwoch, 2. März 2022 lancierten die Schweizer Privatradios einen gemeinsamen Solidaritätstag: «Eure Spende für die Ukraine! Solidarität und Unterstützung – Gemeinsam. Jetzt! In Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Roten Kreuz».

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Radio FM1

Das Ziel waren Spenden und Nothilfe für die Verletzlichsten vor Ort, die Bevölkerung auf der Flucht und Familien in Not. In den Grenzregionen müssen insbesondere Frauen und Kinder versorgt werden.

Wie du weiter spenden kannst:

Spenden per SMS mit dem Keyword UKRAINE und deinem Spendenbetrag an 464. Zum Beispiel UKRAINE 30. Der Spendenbetrag muss zwischen CHF 1 und CHF 99 liegen.

Möchtest du lieber online spenden?

veröffentlicht: 2. März 2022 00:00
aktualisiert: 3. März 2022 20:14