Familie Gnädinger darf in VIP-Loge

Es war spannend bis zum Schluss – nun stehen die Gewinner fest: Die Familie Gnädinger darf während eines Spiels die VIP-Loge im St.Galler Kybunpark geniessen.

Carmela Längle und die Familie Gnädinger lieferten sich bis zum Ende des Votings am Donnerstag um 16 Uhr ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Andreas Broger wurde schon vorher abgehängt.

Die Familie Gnädinger bekommt eine FCSG-Loge für acht Personen mit Balkon, grosser Fensterfront, Getränken und einem 4-Gang-Menü im Gesamtwert von 5000 Franken. Daniela Gnädinger jubelt, als sie vom Gewinn erfährt: «Ich habe bis jetzt gezittert – bin schon nervös zur Arbeit gegangen und hatte den ganzen Tag Kopfschmerzen.»

Mit diesem Video bewarben sich die Gnädingers um die Loge:
Alessia Hauser
veröffentlicht: 22. Oktober 2018 06:00
aktualisiert: 29. Oktober 2018 09:42